UFS SCHWEITZERVILLA FROHNLEITEN

Bauherr(in)

Alt & Neu Bauträgergesellschaft mbH & Co KG


Generalplanung & Bauaufsicht

Alt & Neu Bauträgergesellschaft mbH


Errichtung
Fertigstellung März 2021

Projekt

  • Umfassende Sanierung (UFS)

  • 11 TOPS (Wohnen) 651,78m²

  • Alle Wohneinheiten mit Gartenanteil, Balkon oder Terrasse

  • Parkplatz für 13 PKW-Stellplätzen (barrierefreier Abstellplatz überdacht)

3566_11.jpg

Geschichte

Die Villa war früher der Wohnsitz des Industriellen Carl Schweizer, der in weiterer Folge der Namensgeber für das Haus wurde. Nach seinem Ableben ging die Villa ins Eigentum der Marktgemeinde Frohnleiten über und wurde 2000 zu einem Kindergarten und einer Musikschule umgebaut.

Nun wurde das Gebäude unter besonderer Bedachtnahme der historischen Bauteile in ein Wohngebäude mit 11 einzelnen Wohneinheiten umgebaut. Eine Aufzugsanlage wurde ergänzt und für jede Wohnung wurde ein Balkon/ bzw. eine Terrasse geplant. Sehr passend und stimmig fügen sich diese Freiflächen in die bestehenden Baustrukturen ein, die auf diese Weise ein modernes und komfortables Bewohnen ermöglichen.