Weißkirchen

Mittelschule Weißkirchen

Die in die Jahre gekommene Hauptschule wurde durch Um- und Zubauten (Aufzugseinbau, Bibliothekserweiterung, ...) sowie eine thermische Sanierung wieder auf den Stand der Zeit gebracht.

Nutzfläche

ca. 2.500 m²

Grundstücksfläche

11.769 m²

Abstellplätze

unverändert

Projektstatus

Baubeginn Juli 2010 - Fertigstellung Oktober 2013

BAUHERR[IN]
Marktgemeinde Weißkirchen Orts- und Infrastruktur-Entwicklungs KG

GENERALPLANUNG & ÖRTLICHE BAUAUFSICHT
Baumeister Leitner Planung & Bauaufsicht GmbH

PROJEKTBESCHREIBUNG
Thermische Sanierung der Hauptschule Weißkirchen
- 2.500 m² in 2 Bauabschnitten
- Sanierung der Gebäudehülle
- Erneuerung bzw. Adaptierung der Haustechniksysteme
- Adaptierung der Brandschutzanforderungen

BESONDERHEITEN
- Objekt wurde durch Einbau einer Aufzugsanlage innen und außen barrierefrei
- Bauabschnitte wurden teilweise unter laufenden Betrieb der Schule realisiert
- Energieeinsparung durch Klassenraumlüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung
- Photovoltaikanlage


Weitere Informationen: www.msweisskirchen.edupage.org/a/schulrundgang-1